ERNÄHRUNG

Was ist die ketogene Diät genau?

Die klassische ketogene Diät ist eine kohlenhydratarme Diät , die ursprünglich in den 1920er Jahren von Forschern des Johns Hopkins Medical Center für Patienten mit Epilepsie entwickelt wurde. Die Forscher fanden heraus, dass das Fasten - das Vermeiden des Verzehrs aller Lebensmittel für einen kurzen Zeitraum (z. B. mit zeitweiligem Fasten), einschließlich derjenigen, die Kohlenhydrate liefern - dazu beitrug, die Anzahl der Anfälle zu verringern, die Patienten erlitten hatten, zusätzlich zu anderen positiven Auswirkungen auf das Körperfett. Blutzucker, Cholesterin und Hunger. 

( 1 ) Leider ist langfristiges Fasten für einige Tage keine praktikable Option, weshalb die Ketodiät entwickelt wurde, um die gleichen positiven Effekte des Fastens nachzuahmen . Im Wesentlichen funktioniert die Ketodiät für Anfänger, indem der Körper durch eine strikte Eliminierung von Glukose, die in Kohlenhydraten enthalten ist, dazu gebracht wird, sich so zu verhalten, als ob er fastet (während er zeitweise nüchtern ist). Heutzutage wird die Standard-Ketodiät unter verschiedenen Namen geführt, einschließlich der "kohlenhydratarmen" oder sehr kohlenhydratarmen ketogenen Diät" (kurz LCKD oder VLCKD).

Die klassische ketogene Diät schränkt die Aufnahme aller oder der meisten Nahrungsmittel mit Zucker und Stärke (Kohlenhydraten) stark ein und empfiehlt stattdessen fettreiche Nahrungsmittel. Die „Ketodiät“ verändert die Kraftstoffquelle, die der Körper verwendet, um mit Energie versorgt zu bleiben - und versetzt Ihren Körper in einen Zustand der Ketose.

Im Gegensatz zu vielen Diäten, die mit sehr begrenzten langfristigen Erfolgsraten kommen und gehen, wird die ketogene Diät (oder Ketodiät ) seit mehr als neun Jahrzehnten(seit den 1920er Jahren) praktiziert und basiert auf einem soliden Verständnis von Physiologie und Ernährungwissenschaft. Die Ketodiät ist für einen so hohen Prozentsatz von Menschen geeignet, da sie auf mehrere Hauptursachen für die Gewichtszunahme abzielt - einschließlich hormoneller Ungleichgewichte, insbesondere der Insulinresistenz in Verbindung mit hohen Blutzuckerspiegel und Personen die mit Diätisten zu kämpfen haben. Das sind einige Vorteile der Keto-Diät.

Was ist die Ketodiät? 

Anstatt sich darauf zu verlassen, Kalorien zu zählen, Portionsgrößen zu begrenzen, auf extreme Bewegung zurückzugreifen oder viel Willenskraft zu erfordern, verfolgt diese kohlenhydratarme Diät einen völlig anderen Ansatz zur Gewichtsreduktion und Verbesserung der Gesundheit. Es funktioniert, weil es die eigentliche „Kraftstoffquelle“ ändert, um mit Energie versorgt zu bleiben: von der Verbrennung von Glukose (oder Zucker) zu Nahrungsfett, dank der Keto-Diät-Rezepte und der Keto-Diät-Nahrungsmittelliste, einschließlich fettreicher Produkte. Low-Carb-Lebensmittel. Dieser Wechsel versetzt Ihren Körper in einen Zustand der "Ketose", wenn der Körper eher zum Fettverbrenner als zum Zuckerverbrenner wird. Glücklicherweise ist es überraschend einfach, eine Keto-Diät für Anfänger oder die Keto-Grundlagen zu befolgen, wenn Sie neu in dieser Art von Ernährungsplan sind.