ERNÄHRUNG

Die kohlenhydratarme Diät

Überblick über die Vorteile und die Funktionsweise 

Eine große Anzahl von Untersuchungen zeigt, dass eine kohlenhydratarme Ernährung , sehr viele gesundheitliche Vorteile hat. Obwohl es nicht immer notwendig ist, auf alle unverarbeiteten Vollwertkohlenhydrate (wie Obst- und Stärkehaltiges Gemüse, die oben erwähnt wurden) zu verzichten, kann das Reduzieren von verarbeiteten Lebensmitteln, zugesetztem Zucker und sogar Getreide viele Vorteile bringen, wie: 

 

  • Schneller Gewichtsverlust und in der Regel eine einfachere Zeit, um auf gesunde weise das Gewicht zu halten. Sobald Glukose aus kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln nicht mehr für Energie verfügbar sind, verwendet der Körper stattdessen gespeichertes Körperfett oder aus Lebensmitteln aufgenommenes Fett und Protein.
  • Verbessertes Sättigungsgefühl durch Mahlzeiten, und reduziertes Verlangen (insbesondere bei kohlenhydratreichen Lebensmitteln und Süßigkeiten) Normalisiert den Blutzuckerspiegel. Für diejenigen, die Prä-Diabetiker sind oder an Diabetes leiden, ist dies oft entscheidend, um zu verhindern, dass sich die Symptome verschlechtern oder Komplikationen auftreten.
  • Neuroprotektive Effekte und verbesserte kognitive Leistung, Energieeinbrüche, verbessertes Gedächtnis bei älteren Menschen und verringerte Symptome von Epilepsie Manchmal Verbesserungen im hormonellen Ungleichgewicht. Dies führt oft zu besserem Schlaf, weniger Müdigkeit, weniger Schmerzen oder Muskelschwäche und insgesamt mehr Energie.
  • Reduzierter Knochenschwund oder Osteoporose 
Bei Sportlern mögliche günstige Veränderungen der Körpermasse und der Körperzusammensetzung sowie eine Erhöhung der relativen Werte der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2 max) und der Sauerstoffaufnahme bei Laktatschwelle (VO2 LT)
 In einigen Fällen geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder metabolisches Syndrom, einschließlich normalisierender Faktoren wie Blutzucker oder ungesunder Cholesterinspiegel.

 Wenn du sehr wenig Kohlenhydrate zu dir nehmen möchtest, meide alle Getreidearten (einschließlich Weizen, Gerste, Hafer, Reis und andere Vollkornprodukte). Dies umfasst auch alle mit Getreidemehl zubereiteten Lebensmittel wie , Kuchen, Kekse, Pommes Frites, Müsli, Muffins, Nudeln usw. Zucker und Lebensmittel, die künstliche oder zugesetzte Süßstoffe enthalten (Honig, Rohrzucker, Kokoszucker usw.)

 Die meisten handelsüblichen Früchte und Fruchtsäfte (Saft enthält viel Zucker, mit Ausnahme von Limetten- oder Zitronensaft) Die meisten vorgefertigten Gewürze, Saucen oder Päckchenmischungen, die in der Regel zuckerhaltig sind:Alkohol, Soda und andere gesüßte Getränke Beispiel-Speisepläne mit kohlenhydratarmen Lebensmitteln
 Frühstück Tortilla Wraps Nährwerte pro Portion: 151 Kalorien 46,8 g Protein 10,4 g Fett 1,7 Gramm Zucker

 Probiere doch zum Frühstück eine herzhafte Mahlzeit Dieses klassische mexikanische Gericht besteht aus Rinderhackfleisch, Eiern, Paprika und Gewürzen, die auf einer Tortilla mit frischen Tomaten, Avocado und Koriander serviert werden.

 Mit dieser kohlenhydratarmen Mahlzeit beginnt Ihr Tag gesund und proteinreich, sodass Sie sich bis zur Mittagszeit satt und vital fühlen. Beispiel-Speisepläne mit kohlenhydratarmen Lebensmitteln

 Mittagessen Gebratener Blumenkohlreis Nährwerte pro Portion (1 1/3 Tasse): 108 Kalorien 9 Gramm Protein 3 Gramm Fett 1 Gramm Zucker Der gebratene Blumenkohlreis ist eine schnelle und gesunde Alternative zum gebratenen Reis. Etwas Blumenkohl Hacken und in eine Mixer geben, um einen flauschigen „Reis“ zu erhalten. Füge das Eiweiß hinzu, Ghee als gesündere Alternative zu Butter, Zwiebeln und Knoblauch, und du hast einen einfachen, köstlichen gebratenen Reis.

 Beispiel-Speisepläne mit kohlenhydratarmen Lebensmitteln


 Abendessen Pekannuss-Pesto mit Lachs Nährwerte pro Portion: 140 Kalorien 17 Gramm Protein 5 Gramm Fett 2 Gramm Zucker Die Zubereitung dieses schnellen und einfachen Rezepts dauert nur 25 Minuten. Mit Omega-3-Fetten und gesundem Eiweiß verpackt, ist Pekannuss-Pesto mit Lachs ein unglaubliches Gericht! Serviert mit Blattsalat und Gemüse und die Mahlzeit ist komplett!